Termine

Gesamtkosten 0,00 EUR

Login

DatenschutzbeauftragterWahrnehmung aller Aufgaben eines externen betrieblichen Datenschutzbeauftragten in Ihrem Unternehmen durch einen Anwalt aus unserem Expertenteam. Der Anwalt als Datenschutzbeauftragter hat die erforderliche rechtliche, technische und kaufmännische Fachkunde.

Externer Datenschutzbeauftragter für professionellen Datenschutz

Unternehmen benötigen in der Regel bereits ab zehn Mitarbeitern einen betrieblichen Datenschutzbeauftragten (§ 4f BDSG). Wir stellen Ihnen hierfür als Experten einen Anwalt aus unserem fachkundigen Team zur Verfügung, der alle gesetzlich geregelten Voraussetzungen erfüllt. Unser Anwalt hat insoweit neben der rechtlichen Fachkunde insbesondere auch die technische und kaufmännische Fachkunde zu allen datenschutzrechtlichen Themen. Der Anwalt übernimmt alle gesetzlich vorgeschriebenen Aufgaben (vgl. § 4g BDSG), z.B. die Überwachung der Datenverarbeitungsprogramme, Schulung von Mitarbeitern und Erstellung eines Verfahrensverzeichnisses gem. § 4e BDSG. So erfüllen Sie mit der Bestellung des externen betrieblichen Datenschutzbeauftragten die gesetzlichen Pflichten, stellen ein optimales Datenschutzniveau sicher und vermeiden etwaige Bußgelder durch die Aufsichtsbehörden. 

Vorteile externer betrieblicher Datenschutzbeauftragter:

  • Aufbau und Erhalt eines optimalen Datenschutzniveaus unter Beachtung sämtlicher Rechtsnormen
  • Rechtssicherheit und Vermeidung von Bußgeldern
  • Keine Bindung eigener Personalressourcen
  • Keine Kosten für Mitarbeiterschulungen und besondere Ausstattungen
  • Kein besonderer Kündigungsschutz des internen Datenschutzbeauftragten
  • Keine Mitbestimmung durch den Betriebsrat
  • Professionelle Bearbeitung

Weitere Einzelheiten externer betrieblicher Datenschutzbeauftragter...

Leistungen 

Anwaltlicher Datenschutzbeauftragter

Förmliche Bestellung zum externen betrieblichen Datenschutzbeauftragten nach § 4f BDSG mit rechtlicher, technischer und kaufmännischer Fachkunde und der erforderlichen Unabhängigkeit, inkl. Vertragsschluss und Bestellungsschreiben. Zzgl. Datenschutz-Audit und laufende Beratung im Datenschutz. Mindestlaufzeit: ein Monat. Kündigung zum Laufzeitende. Preis pro Monat.

Die Ansprechpartner stehen Ihnen gerne als Anwalt mit umfassender Expertise im Datenschutzrecht zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 

 

Ihr Termin