BGH: Schadenersatz bei unberechtigter Abmahnung, GSZ 1/04 - unberechtigte Schutzrechtsverwarnung

Die unbegründete Verwarnung aus einem Kennzeichenrecht kann ebenso wie eine sonstige unberechtigte Schutzrechtsverwarnung unter dem Gesichtspunkt eines rechtswidrigen und schuldhaften Eingriffs in das Recht am eingerichteten und ausgeübten Gewerbebetrieb zum Schadensersatz verpflichten.

 

BGH, Beschluß vom 15. Juli 2005, GSZ 1/04 - unberechtigte Schutzrechtsverwarnung (Nachträglicher Leitsatz), BGH, ... unberechtigte Schutzrechtsverwarnung (Entscheidung im Volltext)

Ähnliche Beiträge

Termin vereinbaren