Termine

Gesamtkosten 0,00 EUR

Login

Nach Anh. Nr. 3 unzulässig ist „die unwahre Angabe, ein Verhaltenskodex sei von einer öffentlichen oder anderen Stelle gebilligt“.

In dieser Konstellation wird über eine Selbstverpflichtung der Wirtschaft getäuscht, die angeblich einen offiziellen Anstrich hat. Das hat eine besondere werbewirksame Wirkung und ist daher unzulässig.

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag.
0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Ihr Termin