Termine

Gesamtkosten 0,00 EUR

Login

Das Urheberpersönlichkeitsrecht ist ein absolutes Recht; es gilt gegenüber jedermann und schützt die geistige und persönliche Beziehung zwischen dem Urheber und seinem Werk.

Das Urheberperönlichkeitsrecht ist in den §§ 12- 14 UrhG geregelt. Insbesondere beinhaltet es das Recht auf Anerkennung der Urheberehre, den Entstellungsschutz, das Veröffentlichungsrecht und das Zugangsrecht.

Weitere Informationen zum Urheberpersönlichkeitsrecht...

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag.
0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Ihr Termin