Termine

Gesamtkosten 0,00 EUR

Login

Ein Urheber, dessen Rechte verletzt wurden, kann zum einen die Beseitigung und Unterlassung der Verletzung fordern und zum anderen auch Schadensersatzforderungen gegen den Verletzer geltend machen (§§ 97 ff. UrhG).

Weitere Informationen zu den Ansprüchen des Urhebers...

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag. Sie helfen uns so bei der ständigen Verbesserung der Inhalte.
0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Ihr Termin