Login

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer

Termin

Die Landesmedienanstalten überwachen die Einhaltung der staatsvertraglichen Bestimmungen sowie der Landesmedien-  und  Rundfunkgesetze, durch die privaten Rundfunkveranstalter. Hierbei findet aber keine konkrete inhaltliche Kontrolle der Sendungen oder Zensur statt. Vielmehr wird darauf geachtet, dass gegen kein geltendes Recht verstoßen und die rundfunkstaatsvertraglichen Aufträge durch die Rundfunkunternehmen erfüllt werden.

In § 36 RStV sind die Aufgaben der einzelnen Gremien und Kommissionen der Landesmedienanstalten aufgelistet. Zunächst einmal benötigt jedes private Unternehmen eine Zulassung für die Veranstaltung von Rundfunkprogrammen. Für die Entscheidung hierüber ist die ZAK zuständig. Im Rahmen des Zulassungsverfahrens wird zunächst geprüft, ob nach dem Konzept des privaten Rundfunkveranstalters die gesetzlichen Regelungen und Programmgrundsätze eingehalten werden. Nach der Zulassung wird die Einhaltung insbesondere der Wahrung der Meinungsvielfalt ständig überwacht (Gröpl, ZUM 2009, 21).

Zur Sicherung einer bundesweit einheitlichen Rundfunkaufsicht arbeiten die Landesmedienanstalten in vielen Bereichen der Aufsicht zusammen, § 35 RStV. Für die Koordinierung und die Durchführung ihrer Aufgaben haben sie die ALM und gemeinsame Kontrollorgane gegründet. Die Kommissionen der ALM übernehmen teilweise die Aufgaben der Landesmedienanstalten bzw. stehen diesen beratend zur Seite. Ein Beispiel für eine solche Kommission ist die KEK. Sie ist zuständig für die Beurteilung von Fragestellungen der Sicherung von Meinungsvielfalt im Zusammenhang mit der bundesweiten Veranstaltung von Fernsehprogrammen.

Die KJM (Kommission für Jugendmedienschutz) ist ein länderübergreifendes Kontrollorgan, welches die Einhaltung von Jugendschutzbestimmungen nach Maßgabe des Jugendmedienschutz- Staatsvertrag (JMStV) überprüft.

 
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag.
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Ihr Termin

Wir verwenden Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.