Termine

Gesamtkosten 0,00 EUR

Login

Eine Abmahnung ist ein außergerichtliches Mittel zur Durchsetzung von Unterlassungsansprüchen.

Verstößt ein Unternehmer gegen Wettbewerbsregeln und beeinträchtigt er hiermit andere Marktteilnehmer, so kann er abgemahnt werden; d. h. er kann aufgefordert werden, das wettbewerbswidrige Verhalten zu unterlassen. Diese Unterlassungserklärung wird zumeist schriftlich eingefordert und enthält eine „Strafklausel" nach der der Abgemahnte sich verpflichtet, im Falle des erneuten Verstoßes eine bestimmte Geldsumme an den Abmahnenden zu zahlen.

Weitere Informationen zur Abmahnung...

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag. Sie helfen uns so bei der ständigen Verbesserung der Inhalte.
0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Ihr Termin