Login

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer

Termin

Seminar materielles Wettbewerbsrecht

wettbewerbsrecht
wettbewerbsrechtvertrag-03

Übersicht Seminar materielles Wettbewerbsrecht

Seminar zum materiellen Wettbewerbsrecht (UWG) unter Einbeziehung der UGP-Richtlinie. Die Darstellung erfolgt praxisnah und anhand ausgewählter Rechtsprechung. Schwerpunkte sind u.a.: wettbewerbsrechtliche Ansprüche, Definitionen des UWG, Verbot unlauterer geschäftlicher Handlungen (Generalklauseln und "Schwarze Liste"), Rechtsbruch, Mitbewerberschutz, aggressive geschäftliche Handlungen (Belästigung, Nötigung, unzulässige Beeinflussung), irreführende geschäftliche Handlungen, vergleichende Werbung, Beispiele unzumutbarer Belästigung.

Zielgruppe: Rechtsanwälte, insbesondere Fachanwälte für Gewerblichen Rechtsschutz,  Juristen in Unternehmen und Verbänden.

Dozent: Rechtsanwalt Andreas Böhm, LL.M.

Dauer: ca. 15 Std.

Leistungen

Durchführung des Seminars durch einen Rechtsanwalt, Assessor oder Diplom-Juristen zum genannten Thema. Umfangreiche Seminarunterlagen (Skript und Folien) für alle Teilnehmer. Ergänzendes Online-Angebot zum Seminar. Tagungsort beliebig vereinbar.

Inhalte des Seminars

N.N.

Ihr Termin

Wir verwenden Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.