Termine

Gesamtkosten 0,00 EUR

Shop

Der Warenkorb ist leer

Login

Rechtsanwalt, Diplom-Kaufmann,
Fachanwalt für Steuerrecht, Gewerblichen Rechtsschutz sowie für Urheber- und Medienrecht,
Zertifizierter Compliance-Manager (SBH).

Themen

Wirtschaftsrecht, Medienrecht, Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Vertragsrecht.

Vita

  • Rechtswissenschaftliches Studium an der Freien Universität Berlin. Abschluss: 1. Staatsexamen.
  • Juristischer Vorbereitungsdienst / Referendariat am Kammergericht. Schwerpunkte Wirtschafts- und Medienrecht. Abschluss: 2. Staatsexamen. 
  • Wirtschaftswissenschaftliches Studium an der FernUniversität Hagen. Schwerpunkte Management und Marketing. Abschluss: Diplom. Diplomarbeit: "Agiles Projektmanagement - Grundlagen und praktische Umsetzung".
  • Master-Studium (LL.M) an der Humboldt Universität zu Berlin. Immaterialgüter- und Medienrecht. Abschluss: Master of Laws (LL.M.). Masterarbeit: "Die öffentliche Zugänglichmachung für Unterricht und Forschung."
  • Fortbildung zum Fachanwalt für Steuerrecht, Gewerblichen Rechtsschutz sowie Urheber- und Medienrecht.
  • Fortbildung zum zertifizierten Compliance-Manager (SBH).
  • Gründung der böhm anwaltskanzlei im Jahr 2003.
  • Dozent an der DeutscheAnwaltAkademie

Weitere Einzelheiten bei Xing... und Linkedin...

Mitgliedschaften

DAV ARGE Steuerrecht AGEM

Mehr über Andreas Böhm

Anwalt für Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsanwalt, Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz

Qualifizierte Beratung im Wirtschaftsrecht. Individuelle und persönliche Rechtsberatung durch einen erfahrenen Anwalt  oder Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz zu allen Aspekten des Wirtschaftsrechts und Gewerblichen Rechtsschutzes, z.B.:

Selbstverständlich beraten wir Sie auch zu allen sonstigen wirtschaftsrechtlichen Themen. Wirtschaftsrecht auf höchstem Niveau. Kompetent. Erfahren. Präzise.

Leistungen: Individuelle Rechtsberatung (telefonisch, online via Skype oder persönlich in der Kanzlei) mit Termin durch einen Rechtsanwalt unter Einbeziehung der relevanten kaufmännischen / wirtschaftlichen Aspekte des Falls. Festpreis für die angegebene maximale Dauer. Eventuell erforderliche Verlängerung wird zeitanteilig berechnet.