Termine

Gesamtkosten 0,00 EUR

Login

Unter bestimmten Voraussetzungen sieht das steuerliche Vollstreckungsverfahren auch die endgültige Einstellung der Vollstreckung vor. Soweit der Steuerpflichtige nicht nur eine vorläufige, sondern eine endgültige Einstellung der Vollstreckung erreichen will, ist dies unter den Voraussetzungen des § 257 AO möglich.

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag.
0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Ihr Termin