Sofort Hilfe vom Anwalt - Wirtschaftsrecht, Medienrecht, Steuerrecht

Übersichten

Übersichten mit kurze, einführende Informationen zu einem abgegrenzten Themengebiet. Weiterführende Informationen sind über verlinkte Detailseiten abrufbar.
Übersichten
Neueste Übersichten:

Basiswissen

Basiswissen zum Wirtschafts-, Medien- und Steuerrecht sowie zu den Bereichen des Vertrags- und des Verfahrensrechts. Kurze Grundlagenartikel geben eine erste Übersicht. Individuelle Vertiefungen durch Links zu weiterführenden Informationen.
Basiswissen
Neuestes Basiswissen:

Checklisten

Praktische Checklisten zur Vermeidung von Rechtsnachteilen. Mit den Checklisten können erforderliche Aktivitäten auf Vollständigkeit geprüft werden. Gegenstand sind typische Problemkonstellationen aus unseren Beratungsfeldern. 
Checklisten
Neueste Checklisten:

Muster

Konkrete Beispiele zur Kommunikation in rechtlichen Angelegenheiten. Die Muster vermitteln einen Eindruck, wie rechtlich relevante Erklärungen, Informationen etc. abgegeben und übermittelt werden können. 
Muster

Häufige Fragen

Präzise Antworten auf häufige Fragen zu unseren Kompetenzbereichen, u.a. im Wirtschaftsrecht, Medienrecht und Steuerrecht. Die kurzen und übersichtlichen Antworten werden ergänzt durch weiterführende Links zu vertiefenden Beiträgen.  
Häufige Fragen
Neueste Fragen:

Beratung

Individuelle Beratung durch einen erfahrenen Anwalt oder Fachanwalt. Wir beraten umfassend sowohl zu allen rechtlichen, als auch zu allen wirtschaftlichen Aspekten eines Falls. Termine sind kurzfristig oder bei Verfügbarkeit auch sofort möglich und telefonisch oder online buchbar. Die Beratung erfolgt telefonisch, per Videokonferenz oder persönlich.
Urteile

Was ist bei der Werbung mit Preisen zu berücksichtigen?

Wird mit Preisen geworben, so muss das Gebot der Preiswahrheit und das der Preisklarheit beachtet werden, ist dies nicht der Fall, ist Werbung mit Preisgegenüberstellungen verboten.

Kann wegen fehlendem Impressum abgemahnt werden?

Ja, es kann wegen eines fehlenden oder fehlerhaften Impressums abgemahnt werden.

Kann wegen fehlerhaften AGB abgemahnt werden?

Ja, wegen fehlerhafter AGB kann abgemahnt werden.

Was ist bei vergleichender Werbung zu beachten?

Vergleichende Werbung ist grundsätzlich erlaubt, soweit sie nicht unter einen der Tatbestände des § 6 UWG fällt. 

 

Termin vereinbaren